Tomaten*Erdäpfel*Huhn

Sehr viel mehr ist in diesem Gericht nicht drin.
Hab das vor einer Ewigkeit mal bei einer Jamie Oliver Serie gesehen und da es so einfach ist, habe ich es mir tatsächlich gemerkt (was sonst eher selten vorkommt).

Das brauchen wir (für 2 Personen):

Hühnchenteile (in meinem Fall waren es 2 kleine Brüste, 2 Haxerl, 2 Flügerl)
Ein halbes Kilo Erdäpfel (festkochend)
6 große Tomaten
Olivenöl
Viel frisches Oregano
Saft einer halben Zitrone
Balsamico
Meersalz
Pfeffer

So geht’s:

Die Kartoffeln schälen und zum Kochen bringen.

Das Oregano fein hacken und mit 5 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, dem Zitronensaft und einem Schuss Balsamico gut verrühren – beiseite stellen.

Die Hühnchenteile mit Olivenöl, Salz und Pfeffer gut einreiben und von allen Seiten in einer beschichteten Pfanne goldbraun braten.

Kurz bevor die Erdäpfel fertig sind, werft ihr einfach die Tomaten für 1-2 Minuten in’s Kochwasser dazu, damit ihr ihnen die Haut abziehen könnt.

Anschließend gebt ihr Erdäpfel und Tomaten in eine große Form.
Wichtig ist jetzt, dass ihr alles mit einer Gabel leicht andrückt – nicht ganz zergatschen – aber so halb.
Jetzt setzt ihr die gebratenen Hühnchenteile drauf und übergießt alles mit der Olivenöl-Oregano-Mischung.

Das Ganze darf jetzt bei Ober- und Unterhitze 30 – 40 Minuten bei ca. 180 Grad ins Rohr.

Die Marinade verbindet sich ganz wunderbar mit dem Saft der Tomaten und ein fabelhafter Duft breitet sich aus.

Am besten trinkt ihr ein kühles Glas Weißwein dazu 🙂

4 Kommentare zu „Tomaten*Erdäpfel*Huhn“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s