Cremige Erdäpfelsuppe

Einfach – aber guuuuuuut! 🙂

Ihr benötigt:

4-5 große Erdäpfel
1 Zwiebel
1 große Karotte
1 Stk. Sellerie (nach Geschmack)
1 Lorbeerblatt
Schnittlauch
Salz, Pfeffer, einen Schuss Obers

außerdem noch:

2 Scheiben Weissbrot
Bergkäse in kleine Würfel geschnitten
Kräuterbutter
Paprikapulver

So geht’s:

Alle Zutaten in einen großen Topf geben und so viel Wasser hinzufügen, dass alles bedeckt ist.

Das Brot mit der Kräuterbutter bestreichen, mit Bergkäse belegen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

eri1

Das fertig gekochte Gemüse in einen anderen Topf geben und pürieren (Achtung – Lorbeerblatt rausnehmen 😉 ).
Danach gebt ihr so viel von dem Kochsud hinzu, wie ihr für gut befindet – manche mögen die Suppe etwas dicker (so wie ich), manche eher dünner..

Jetzt kommen die Weißbrote bei 180 Grad Oberhitze für ca. 5 Minuten in den Ofen.

In der Zwischenzeit kocht ihr die Suppe nochmal auf, würzt sie nach Belieben und fügt außerdem einen ordentlichen Schuss Obers (+ ein paar Tropfen Essig) hinzu!

eri2

Mit viel frischem Schnittlauch servieren!

3 Kommentare zu „Cremige Erdäpfelsuppe“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s