Gefrorenes von Erdbeer und Zitrone, dazu selbstgemachte Biskotten

Hmmmmm……

Für das Gefrorene braucht ihr:

1/4 Liter Buttermilch
2-3 EL Naturjoghurt
1/2 Becher Schlag (geschlagen)
eine unbestimmte Menge feinen Zucker
1 Vanilleschote
Erdbeeren
Saft + Abrieb einer halben Zitrone

Für die Biskotten (10-15 Stk.):

4 Eier
1 Pkg Vanillezucker
8 dag Gelbzucker
12 dag Mehl

So geht’s:

Die Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb passieren. Buttermilch und Joghurt mit Zucker und dem Vanillemark vermischen. Die Masse teilen – in die eine Hälfte die passierten Erdbeeren und in die andere Zitronensaft- und Abrieb hinzufügen. Anschließend den Schlag in beide Massen locker unterrühren.

ice1

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und abwechselnd Erdbeer- und Zitronengemisch hineingießen. Nun kommt das ganze für mindestens 3-4 Stunden in den Gefrierschrank, bis es richtig durchgekühlt ist.

Für die Biskotten trennt ihr die Eier und schlagt das Eiweiß inklusive der Hälfte des Zuckers zu einem steifen Schnee. Nun den restlichen Zucker  (inkl. Vanillezucker) mit den Eidottern schaumig rühren – vorsichtig den Schnee unterheben und das Mehl darüber sieben.

ici

Den Teig nun in einen Spritzsack geben und auf ein vorbereitetes Backblech dressieren. Nach einigen Anläufen, gelingt auch die bekannte Biskottenform ;-).

Die Biskotten nun mit Gelbzucker (karamellisiert ein wenig) bestreuen und bei 180 Grad ins vorgeheizte Backrohr geben – wenn sie an der Oberfläche goldbraun sind, sind sie fertig.

eisi

Mit dem Eis und einigen frischen Erdbeeren servieren. 🙂

3 Kommentare zu „Gefrorenes von Erdbeer und Zitrone, dazu selbstgemachte Biskotten“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s